Ein Haus vom 80. Geburtstag in Ruanda

Ein Mitglied unserer Gemeinde feierte kürzlich seinen 80. Geburtstag. Statt der üblichen Geschencke wünschte sich das Geburtstagskind Geld. Damit finanzierte er für eine Familie in Kiruhura ein Haus.

 

Inzwischen ist das Haus fertig und die Familie ist eingezogen. Weil der Spender Max heißt, bekam das Haus den Namen Maximilien. Eine Tafel neben der Haustüre weist darauf hin.

 

Danke an Max und alle, die diese Idee aufgreifen!

Abbé Tatien Kagangare aus der Pfarrei Simbi bedankt sich in einem Schreiben an den Vorsitzenden des Aussschusses Mission-Entwicklung-Frieden (MEF) für dessen Besuch und die Spenden im Januar diesen Jahres und berichtet, was damit geschehen ist:

Für weitere Informationen bitte anklicken:

→ Unsere Partnergemeinde Kiruhura in Ruanda

→ Aussschuss Mission-Entwicklung-Frieden (MEF)

→ Ruanda-Reisebericht 2011

 

Wenn Sie mit einer Spende unterstützen wollen, nutzen Sie bitte unser Konto Kath. Kirchengemeinde, Rheinbach, Nr. 11 374 050 bei der RaiBa Rheinbach, BLZ 370 696 27. Zuwendungsbestätigungen erhalten Sie auf Wunsch von der Kirchengemeinde.

PRIESTER-NOTRUF: 

(Krankensalbung, Sterbefall…)

 

Tel. 02225-70 40 200

KONTAKT:

 

Pastoralbüro St. Martin Rheinbach

Kriegerstraße 23

53359 Rheinbach

Tel.: 0 22 26 / 21 67

 

[Kontaktformular...]  [mehr...]

SCHNELL GEFUNDEN:

 

Pfarrmitteilungen 

 

Terminkalender 

 

Sonntagskaffee

 

Übersicht aller Messen