Schulprojekt in unserer Partnergemeinde Kiruhura in Ruanda

Der Kostenvoranschlag für eine neue Schule in Gashoba liegt jetzt vor. Ein Mitarbeiter des Partnerschaftsbüros in Kigali hat sich die alte einsturzgefährdete Schule in Gashoba in der Kirchengemeinde Kiruhura angesehen und den Bau einer neuen Schule mit 12 Klassen befürwortet. Falls der Förderverein Rheinland-Pfalz / Ruanda Anfang des nächsten Jahres beschließen sollte, das Projekt zu finanzieren, wäre das ein riesiger Erfolg für uns. Allerdings müsste sich der Sachausschuss Mission-Entwicklung Frieden (MEF) mit 20% an den Baukosten beteiligen. Das würde unsere finanziellen Möglichkeiten sprengen, deshalb sollen zunächst sechs Klassenräume gebaut werden. Unser Anteil wären 14.655 EURO.

 

Dank Ihrer Spenden ist schon ein Grundstock vorhanden. Wir setzen wieder unsere Hoffnung auf Sie und bitten um Ihre finanzielle Unterstützung.

 

Den Kostenvoranschlag können Sie hier einsehen:

Zur Schulpartnerschaft Rheinland-Pfalz mit Ruanda finden sie hier Informationen.

 

Überweisen Sie Ihre Spenden bitte auf das Konto: Kath. Kirche St. Martin, Konto-Nr. 11374050 bei der RaiBa Rheinbach (BLZ: 370 696 27). Vergessen Sie bitte nicht Ihre Anschrift anzugeben, wenn Sie eine Spendenquittung möchten. Herzlichen Dank!

Frz.-Jos. Muschiol, Vorsitzender MEF

PRIESTER-NOTRUF: 

(Krankensalbung, Sterbefall…)

 

Tel. 02225-70 40 200

KONTAKT:

 

Pastoralbüro St. Martin Rheinbach

Kriegerstraße 23

53359 Rheinbach

Tel.: 0 22 26 / 21 67

 

[Kontaktformular...]  [mehr...]

SCHNELL GEFUNDEN:

 

Pfarrmitteilungen 

 

Terminkalender 

 

Sonntagskaffee

 

Übersicht aller Messen