Krippenführung in Köln

Ausgehend von unserem Treffpunkt am Dom besuchten 21 TeilnehmerInnen unter der Leitung der Kunsthistorikerin Frau Lentes-Meyer am 2. Sonntag im Januar verschiedene Kirchen in der Innenstadt von Köln. So unterschiedlich die Kirchen in ihrer Architektur sind, so vielfältig kann auch die Darstellung der Weihnachtsgeschichte sein: von der handgeschnitzten Krippe (Dominikanerkrippe), deren Weiser aus dem Morgenland chinesische Gesichtszüge trägt und der Bierbrauerkrippe in St. Andreas, über die Einbettung der Heiligen Familie in das Alltagsleben im Viertel (Maria Lyskirchen) oder in die Kölner Stadtgeschichte (Dom) bis zum modern minimalistisch anmutenden Kunstobjekt (Groß St. Martin). Dabei verstand es Frau Lentes-Meyer mit ihrem umfangreichen Wissen auf sehr kurzweilige Art und Weise uns immer wieder auf die versteckte Symbolik in den verschiedenen Darstellungen der Heiligen Familie aufmerksam zu machen. Wir waren alle begeistert!

PRIESTER-NOTRUF: 

(Krankensalbung, Sterbefall…)

 

Tel. 02225-70 40 200

KONTAKT:

 

Pastoralbüro St. Martin Rheinbach

Kriegerstraße 23

53359 Rheinbach

Tel.: 0 22 26 / 21 67

 

[Kontaktformular...]  [mehr...]

SCHNELL GEFUNDEN:

 

Pfarrmitteilungen 

 

Terminkalender 

 

Sonntagskaffee

 

Übersicht aller Messen