Zum Inhalt springen

Ökumenischer Arbeitskreis:Herzliche Einladung zur Ökumenischen Bibelwoche

Die ökumenische Bibelwoche findet am 08./10./ und 13.Juni statt
Bibel
Datum:
19. Apr. 2022
Von:
ökumenischer Arbeitskreis

Liebe Gemeinde,

Die eigentlich für Januar geplante Ökumenische Bibelwoche musste coronabedingt in den Juni auf die Termine vom 08. Juni bis 13. Juni verschoben werden.

Das Thema der Ökumenischen Bibelwoche lautet: „Engel, Löwen und ein Lied der Hoffnung - Zugänge zum Buch Daniel“.

Engel, Löwen und ein Lied der Hoffnung – Zugänge zum Buch Daniel:

Geheimnisvolle Träume und epische Visionen, übermütige Könige und weise Propheten, strahlende Engel und wundersame Tierwesen, Feueröfen und Löwengruben – das Buch Daniel enthält einige der bildgewaltigsten Geschichten der Bibel. Darüber hinaus stellt es hochaktuelle, sehr menschliche Fragen: Wie lebt man seinen Glauben in der Fremde? Hält Gott auch in Krisenzeiten die Fäden in der Hand? Und wie passen apokalyptische Erfahrungen und die Botschaft von Gottes Fürsorge zusammen? 

Die Ökumenische Bibelwoche 2021/2022  der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland e.V. setzt sich genau mit diesen Fragen auseinander und holt das Buch Daniel damit mitten in unsere Zeit.

Auch in unseren Gemeinden wird an drei Abenden  jeweils um 19 Uhr ein Abschnitt aus dem Buch Daniel näher beleuchtet und im Austausch vertieft.

Wir haben hierzu die folgenden Termine und Vortragsthemen ausgewählt: 

 

Mittwoch, 08.06.22: „Wenn andere nicht weiter wissen“, Daniel 2, 19b - 23 und 26 -46,

                               Pfarrer Dobelke in der  FeG, Von Wrangell-Str. 22

Freitag,    10.06,22: „ Wenn andere übermütig werden“, Daniel 5, 

                                Pastor Wiens (FeG) in der  Ev. Gnadenkirche, Ramershovenerstr. 6

Montag,   13.06.22: „ Wenn Klugheit gefragt ist“, Daniel 11, 33 - 35 und 12, 1 – 3,

                              Pfarrerin Schlösser (Evang. Gemeinde), in der FeG, Von Wrangell-Str. 22

            

Für weitere Informationen beachten Sie bitte die dann aktuellen Aushänge und die Mitteilungen auf der jeweiligen Homepage unserer Gemeinden.

Ihr Ökumenischer Arbeitskreis