Einkehrtag der kfd am 10.11.2018

„Es gibt so vieles, was wir tun können“ Papst Franziskus, Laudato Si

 

Die kfd, Rheinbach und die kfd, Ersdorf - Altendorf laden zum gemeinsamen Einkehrtag mit dem Thema verantwortungsvoller Umgang mit der Schöpfung ein.

Der Einkehrtag findet im Pfarrheim in Meckenheim – Ersdorf, Rheinbacher Str. 30 am Samstag, den 10.11.18 von 9:30 Uhr bis 16:30 Uhr statt.

Am Vormittag werden am Beispiel des Obsthofs Rönn, die Themen ökologischer Landbau und die vom Obsthof seit kurzem praktizierte solidarische Landwirtschaft im Mittelpunkt stehen. Wie können wir als Verbraucher*innen verantwortungsvoll mit der Umwelt umgehen?

Am Nachmittag wird Nora Rütten (bildungspolitische Referentin) uns auf die Reise unserer Jeans von der Baumwollernte über den Konsum bis zur Entsorgung mitnehmen. Wir werden uns fragen, welche Kriterien unseren Kleiderkauf bestimmen, wie beeinflussen wir damit den globalen Markt und welche Textil-Labels bieten Alternativen für einen nachhaltigen Konsum an.

Anmeldung nimmt Ilse Gerhards bis zum 2.11.2018 unter der Tel.: 02226/912103 entgegen.

Wir freuen uns auf Sie!                                      
Gudrun Jülich (Leitungsteam kfd Rheinbach)