Pfarrcaritas

St. Martin Rheinbach


Die Pfarrcaritas St. Martin ist eine Gruppe ehrenamtlich tätiger Frauen mit jahrzehntelanger Tradition. In den Konferenzen an jedem 3. Dienstag des Monats werden die anstehenden Probleme besprochen, neue Anfragen und Bitten um Hilfe geprüft und Geburtstagsbesuche bei den 80jährigen und älteren Mitgliedern der Pfarrgemeinde verteilt (inzwischen 45 bis 50 Besuche pro Monat). In der Karwoche werden Kranke mit einer an Lichtmeß geweihten Kerze, Palmzweigen und einem
Gebet besucht.


Durch die monatliche finanzielle Unterstützung von Kleinstrentner, Alleinerziehenden und Familien in besonderen Notsituationen entsteht oft ein gutes Vertrauensverhältnis zwischen Betreuerin und Betreuten, so dass auch menschliche Zuwendung hilft, das Leben zu meistern. Aber auch die Hilfe in einmaligen Schwierigkeiten und Nöten, nicht nur in finanzieller Hinsicht, sondern auch in der Bereitschaft zum Zuhören und der Vermittlung von weiteren Hilfsangeboten, gehört zu unseren Aufgaben.


Wöchentlich feststehende Einrichtungen, die von uns betrieben werden:


Kleiderstube der Pfarrcaritas, Keramikerstraße 15 (Majolikafabrik):
Donnerstag, 14.00 - 17.30 Uhr (Frau Bräuer, 02226 91 29 20)


Ökumenischer Altentreff im Pfarrzentrum am Lindenplatz:
Mittwoch, 15.00 - 18.00 Uhr (Frau Roth, Tel. 02226 7943)


Unsere Arbeit wird finanziert durch den Erlös der Kleiderstube und Spenden aus der Gemeinde. Da wir keine Haussammlungen mehr durchführen können, sind wir auf Spenden durch Überweisungen angewiesen.


Unser Konto:
BIC COKSDE33XXX
IBAN DE61 3705 0299 0045 88 22 55


Im Namen vieler bedürftiger Rheinbacher Bürger danken wir Ihnen.


Ihre Pfarrcaritas
Rainer Perschel, Leiter

PRIESTER-NOTRUF: 

(Krankensalbung, Sterbefall…)

 

Tel. 02225-70 40 200

KONTAKT:

 

Pastoralbüro St. Martin Rheinbach

Kriegerstraße 23

53359 Rheinbach

Tel.: 0 22 26 / 21 67

 

[Kontaktformular...]  [mehr...]

SCHNELL GEFUNDEN:

 

Pfarrmitteilungen 

 

Terminkalender 

 

Sonntagskaffee

 

Übersicht aller Messen