Zum Inhalt springen
St.Martin Hilberath

Bibelgesprächskreis Hilberath

Bibel

„Die Bibel kann man wörtlich nehmen oder man kann sie ernst nehmen.“

Mit diesem Zitat des jüdischen Religionswissenschaftlers Pinchas Lapide lässt sich das Anliegen dieses Bibelgesprächskreises, zu dem sich Interessierte aus den verschiedenen Kirchorten zusammenfinden, gut beschreiben.

Die Bibel erzählt Glaubensgeschichten aus längst vergangenen Tagen und ganz anderen Kulturen. Deshalb soll man ihren Inhalt nicht blind glauben, sondern versuchen, das Wort Gottes in den von Menschen geschriebenen Texten zu entdecken, also „Gotteswort im Menschenwort“ aufzuspüren und die Botschaft für sich zum Leben zu erwecken.

So lesen wir im Bibelgesprächskreis zunächst den Text; im Anschluss werden offene Fragen geklärt und die Bibelkreisleiterin erläutert theologische, geschichtliche und soziale Zusammenhänge.

Mit diesem Hintergrundwissen und unserem je eigenen Glaubensverständnis kommen wir über den Text und damit auch über unseren Glauben sowie über unsere – derzeit krisengeschüttelte - Kirche ins Gespräch.

Redezwang herrscht aber nicht, man kann sich auch einfach mal entspannt zurücklehnen und Neues oder gar Überraschendes erfahren.

Der Bibelgesprächskreis findet mittwochs statt; die für 2022 geplanten Termine sind:
am 16. März, am 27. April und am 08. Juni 2022
(nach der Sommerpause geht es dann weiter),
jeweils von 19.30 bis 21.45 Uhr,
im Pfarrheim St. Martin, Kirchweg 4 (gleich neben der Kirche) in Hilberath.

Sie können die Termine auch den je aktuellen Pfarrnachrichten entnehmen.

Alle Interessierten sind herzlich willkommen! Für Texte ist gesorgt.

Sollten Sie noch Fragen haben, wenden Sie sich gerne an:
Frau Anne Schäfer, Tel. 02226 / 13594.